Wohngemeinschaft 55+

Auf Februar 24 suchen wir ein zusätzliches WG-Mitglied.
Es steht ein kleines und ein mittleres Zimmer zur Verfügung. Eventuell auch in Kombination.
Melde dich, wenn du interessiert bist über unser Kontaktformular

Kurz vor der Pensionierung stellt sich irgendwann die Frage, wie will ich mein Leben weiter gestalten? Bleibt alles wie es ist? Suche ich eine kleinere Wohnung? Wage ich nochmal einen neuen Schritt? Auf die Frage gibt es viele mögliche Antworten, unsere WG ist eine davon.

 

Wir, inzwischen sechs Menschen, zwischen 54 und 66, haben entschieden, nicht allein, sondern in Gemeinschaft zu leben. Seit dem Frühling 2022 bewohnen wir ein grosszügiges Haus mit weitem Garten in Romanshorn, auf der Schweizer Seite vom Bodensee. 

 

Es versteht sich von selbst. Gemeinschaftliches Wohnen im fortgeschrittenen Alter ist eine Herausforderung. Wir kommen aus verschiedenen Ecken der Schweiz, haben unterschiedliche Leben geführt, wohnten in Häusern und Wohnungen, waren berufstätig, in Partnerschaften, hatten Familien und sind weit gereist. Kurz, das Leben hat uns geprägt.

 

Bewusst und dankbar schauen wir auf alles zurück und bringen unsere Erfahrungen in die WG ein. Wir legen Wert auf offene, respektvolle Kommunikation, tauschen uns regelmässig aus, nehmen die Freuden und Schwierigkeiten des gemeinschaftlichen Lebens an und gestalten einen Lebensraum in dem man sich wohl und aufgehoben fühlen kann. Jeder für sich und alle zusammen, vieles hat Platz. Wir sind offen für neue Ideen und Erfahrungen im Bewusstsein, dass meine Freiheit an der Grenze der Freiheit des anderen, aufhört.

 

Wohnkonzept & Miete

Das Haus bietet mit seinen 11 Zimmern, 300m2 Wohnfläche und 2000m2 Land ausreichend Platz für 6  Personen. Die Miete wird bei einer vollen Belegung zwischen 380.- und 740.- (Kaltmiete), je nach Grösse der Zimmerwahl.

 

Unser Wohnkonzept sieht vor, dass jeder von uns 1 Zimmer (eventuell ein zusätzliches für das kleinste Zimmer) rein privat nutzt. Dafür stehen der Gemeinschaft drei Badezimmer, ein "Atelier" bzw. Werk-/Bastelraum, ein grosses Wohnzimmer, ein zusätzlicher Aufenthaltsraum, ein Gästezimmer, ein Esszimmer und natürlich die sehr grosse und super ausgestattete Küche zur Verfügung. Notabene gibt es auch diverse Aussenplätze im Garten, sowie eine Loggia. 

 

Ernährung

Wir essen und leben mehrheitlich vegan/vegetarisch. Gemeinsam zelebrieren wir die Vielseitigkeit der pflanzlichen Küche. Wir alle lieben den Genuss einer vielfältigen, abwechslungsreichen Küche. Ohne dogmatisch zu sein, schonen wir mit unserem Lebensstil Ressourcen, kaufen möglichst lokale und saisonale Produkte, zum Beispiel auf dem Markt, und unterstützen nachhaltige, faire Produktion.

Beim Essen wird nicht nur der Körper, sondern auch unsere Seele genährt. Es versteht sich von selbst, dass der Konsum von Produkten achtsam sein sollte. Wobei natürlich auch hier die Ausnahme die Regel bestätigen soll.

 

Kontakt

Hast du Lust uns zu begegnen? Ein Stück, oder vielleicht einen ganzen Weg mit uns zu gehen? Dich einzubringen und immer wieder loszulassen? Mutige, neue Wege zu gehen? Ja? Dann melde dich über unser Kontaktformular. Es gibt noch viel zu erfahren.